Schmelzpunktmessgeräte für die zuverlässige Untersuchung pulvriger Substanzen

Schmelzpunktbestimmung ohne Kompromisse

Mit der neuen 3er – Serie der SCHORPP Schmelzpunktgeräte können Sie nach der Kapillarmethode den Schmelzpunkt pulvriger Substanzen bis 360 °C bestimmen. Entsprechend der Geräteversion wird der Schmelzpunkt bei dem Modell MPM-H3 visuell durch beobachten (max. 3 Kapillare) der Probe über eine Lupe bestimmt. Beim Modell MPM-HV3 können Sie wahlweise den Schmelzpunkt (1 Kapillare) ebenfalls visuell bestimmen oder automatisch messen lassen.

Ein wesentlicher Unterschied zu den Vorgänger-Modellen der H2 Serie Serie zur H3 Serie besteht in der Dokumentation die im Zuge des QMS Management unverzichtbar geworden ist. Beide Schmelzpunktgeräte verfügen über eine USB Schnittstelle die es Ihnen ermöglicht, über eine dazugehörige Software auf Ihrem Computer ein Messprotokoll als PDF-Datei zu erstellen, was den heutigen Anforderungen einer QMS Dokumentation entspricht.

Ein grösseres Display in Verbindung mit einem höhen verstellbaren Tischstativ sorgen für ein komfortables arbeiten. Der neue indirekte, Spiegel und die blendfreie Beleuchtung der Substanz bei visueller Messung durch die Lupe schonen die Augen und sorgen für optimale Arbeitsbedingungen.

MPM – H3 halbautomatisch & MPM – HV3 halb / vollautomatisch

schropp schmelzpunktgerät tempt tech peter
schropp schmelzpunktgerät tempt tech peter
schropp schmelzpunktgerät tempt tech peter

Egal ob im pharmazeutischen Bereich, im medizinischen Sektor oder im Labor – Temp Tech Peter ist ihr Partner für Messgeräte und Analyseinstrumente und garantiert Ihnen robuste Produktqualität mit höchster Präzision.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dies ist nur eine kleine Auswahl aus unserem Sortiment. Nehmen Sie unverbindlichen Kontakt mit uns auf und verlangen Sie ein individuelles Beratungsgespräch mit unseren Experten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Produktauswahl.

Senden Sie uns eine Nachricht

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich